Einfache E-Bike-Touren durch Saalbach

Einfache E-Bike-Touren durch Saalbach

Der Beginn der Bike-Saison in Saalbach Hinterglemm fällt dieses Jahr etwas anders aus als sonst, soll aber dem Vergnügen auf zwei Rädern keinerlei Abbruch tun. Das Angebot ist gewohnt groß und umfangreich. Mehrere Bergbahnen bringen Sie samt Rad direkt an den Start ausgedehnter Alm- und Bergtouren, dazu kommen zahlreiche Strecken in flacheren Gefilden. Das Home of Lässig ist selbstverständlich auch Heimat lässiger E-Bike-Touren. Saalbach hat mehrere entspannte Runden zu bieten. Hier sind drei Empfehlungen für Einsteiger – den passenden Partner für den E-Bike-Verleih in Saalbach Hinterglemm finden Sie selbstverständlich unter www.saalbach.com.

Wetterkreuz-Tour

Eine der gemütlichsten Rundtouren führt tatsächlich in luftige Höhen. Mit der Reiterkogelbahn geht es an den Start der Runde, dann führt ein Forstweg zur Reiteralm samt Ladestation. Das Höhenniveau zum Speicherteich Wetterkreuz steigt stetig an, ist mit motorisierter Unterstützung kinderleicht zu bewältigen. Wer dennoch die Herausforderung sucht, nimmt die steile Abzweigung zum Gipfelkreuz. Ein Raststopp in der Rosswaldhütte am Rückweg sollte nicht verpasst werden. Zurück ins Tal geht es mit der Bergbahn oder über die flowige Blue Line.

E-Freeride Runde

Circa 500 Höhenmeter sind auf dem Weg vom Zentrum Saalbachs bis zur Mittelstation des Schattberg X-Press zu bewältigen. Der erste Abschnitt entlang der Promenade ist gemütlich, danach führt ein langgezogener Forstweg in Serpentinen bergauf. Nun können Sie entweder mit der Schattberg-Gondel weiterfahren und die komplette Freeride-Strecke X-Line erleben oder direkt in den unteren Abschnitt einsteigen.

E-Tyrol

Obwohl die Schwierigkeit weiterhin niedrig bleibt, hat es diese Tour in sich. 40,7 km Länge, über sechs Stunden Fahrzeit und mehr als 2.000 Höhenmeter wollen bewältigt werden. Das klingt mächtig, allerdings halten sich die Anstiege in Grenzen und können zudem durch Unterstützung der Bergbahnen noch einfacher bewältigt werden. Via Kohlmaisbahn nehmen Sie die Panorama Trail in Angriff, dann geht es über die Wirtsalm sowie die Burgeralm nach Tirol. Der geschotterte Radweg nach Pfaffenschwendt führt nach Hochfilzen, dann nehmen Sie den nächsten Abschnitt Richtung Leogang in Angriff. Die Asitzbahn führt nun zum Uphill Trail Schönleitenweg, bevor es über die Skiroute und Forststraße zurück nach Saalbach geht. Die K-Line oder eine weitere Forststraße bringen Sie wieder ins Ortszentrum.

Einen kompletten Überblick über sämtliche E-Bike-Touren in Saalbach bietet die interaktive Bikekarte Saalbach unter www.saalbach.com. Alles, was jetzt noch fehlt, ist die passende Unterkunft für Ihren nächsten Bikeurlaub – jetzt auswählen und Angebot anfordern!

 

Bike-Tour durch Saalbach